SUP LUZERNER SEEBECKEN TRIP

Entdecke das Luzerner Seebecken mit Blick auf die Stadt Luzern und ihre Uferpromenaden. Mit etwas Glück haben wir freie Sicht auf den Pilatus und die umliegenden Bergketten.

Einfach rüüdig schön!

Rüüdig schön!

To play, press and hold the enter key. To stop, release the enter key.

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom

Trip ab Luzern Churchill Quai

Wir starten am Churchill Quai gegenüber der Fachschule Richmont und paddeln in Richtung Lido und der Uferpromenade. Das Ziel ist nicht die Seebrücke zu erreichen, sondern einfach zu geniessen und zu chillen.

Dauer und Verlauf

 

Der Trip dauert ca. 2 Stunden.

 

Die erste halbe Stunde werden die SUP's  und die Ausrüstung in Empfang genommen und bereit gemacht.Bei einem kleinen Snack gibt es Informationen zur Sicherheit und zum weiteren Verlauf des Suptrips. Ein kurzes Aufwärmen darf selbstverständlich auch nicht fehlen.

Anschliessend geht es ca. 75 Minuten aufs Wasser.

Die letzten 15 Minuten sind gedacht für die

Materialrückgabe und die Schlussbesprechung.

Kosten: CHF 55.-

Was bekommst du und was bringst du mit:

 

Das Material (Board, Paddel, Leash, Schwimmweste, Drybag und bei Bedarf ein Neopren) ist im Preis inbegriffen und steht vor Ort schon für dich bereit. 

 

Du kommst mit dem ÖV, dem Fahrrad, zu Fuss, dem Auto, dem Scooter oder sonst wie direkt zum Treffpunkt am See deines gewählten Suptrips. Die Anfahrtskosten und allfällige Parkgebühren gehen zu deinen Lasten. Den genauen Treffpunkt sowie auch geeignete ÖV-Haltestellen erfährst du ebenfalls in der Anmeldebestätigung. 

Die Voraussetzungen an dich sind, dass du nicht wasserscheu bist, schwimmen kannst und schon etwas Übung auf dem Stand up paddle hast. Du solltest im Stehen paddeln können und etwas Wind und etwas Wellen sollten dich nicht gerade vom Board werfen. Bedenke, dass ansonsten die anderen Teilnehmer und Teilnehmerinnen warten müssen

und so das Suptrip-Programm nur halb durchgeführt werden kann.

 

Die Suptrips sind jedoch keine Rennen und der Genuss und der Spass stehen im Vordergrund. Falls du nicht sicher bist, ruf doch einfach an oder schreib mir eine E-Mail.

Die Bezahlung erfolgt vor dem Suptrip am Treffpunkt mit Bargeld oder TWINT.

Andere Zahlungsmethoden auf Anfrage.